Zur Person

In einer hochkomplexen Welt ….. EINFACH SEIN …. denken … handeln ….

 

Ralph Oswald Schmidt

Ralph Oswald Schmidt, Jahrgang 1963, hebt mit seiner Arbeit die einfache und natürliche Schönheit von Steinen und anderen Materialien hervor. Durch eine drehbare Achse kann der Betrachter seine persönliche Lieblings-Ansicht wählen. Eingebaute Accessoires geben den Objekten ein „Tag- und ein Nachtleben“.

Transparenz und Romantik

Eingelassene Edelsteine, Kugeln sowie andere Accessoires überraschen den Betrachter und geben den Objekten ihre individuelle Note. Die Flamme der jeweils exakt gesetzten Kerzen schenkt den eingelassenen Edelsteinkugeln eine strahlende Transparenz und umgibt die Objekte mit einer romantischen Abendstimmung.

Einfach Sein

„Ich lasse mich bei meiner Arbeit an den Steinen und Objekten nach Möglichkeit und manchmal ganz und gar auf den Prozess des Tuns ein. In der Gestaltung der Objekte materialisiert sich der rote Faden, der sich durch mein Leben zieht. Meine Suche und Sehnsucht nach IHM --- wurde und wird auch von meiner jahrelangen Übung des im Zen gehaltenen Aikido sowie meiner Nähe zu der Lehre und dem persönlichen Kontakt zu Karlfried Graf Dürkheim und Maria Hippius sowie anderen hohen Geistern geprägt. In meiner Arbeit werden von mir in der Gestaltung des Materials - Höhen und Tiefen durchlebt und Entwicklung erfahren. Es ist immer wieder ein Geschenk, wenn es mir gelingt, den Zustand des „Eins-Sein“ mit den Dingen zu erfahren. So nährt das Arbeiten an meinen Objekten meinen weiteren Weg,“ so Ralph Schmidt.

 

Danke

Ich möchte mich bei allen Freunden, Bekannten, hilfreichen Personen und guten Geistern in meinem Leben an dieser Stelle herzlich bedanken. Ich wünsche allen viel Genuß, Entspannung und Inspiration beim Betrachten meiner Objekte.